1. Home
  2. /
  3. Unsere Gemeinde
  4. /
  5. Presseberichte
  6. /
  7. Neues Leben in ehemaligem...
Neues Leben in ehemaligem Landgasthof

Pizzeria ARIZONA öffnet Pforten – Bürgermeister und Immobilieneigentümer gratulieren zum Geschäftsauftakt

Sichtlich erfreut zeigten sich letzten Freitag Bürgermeister Wolfgang Daschner sowie Investor und Eigentümer Helmut Müller, dass nun im ehemaligen Mittelpunkt von Gleißenberg endlich wieder Leben einkehrt. Zu verdanken haben sie dies der Familie Torres aus Rimbach, die neben anderen Bewerbern und nach langen Verhandlungen die Zusage gab, in den Räumlichkeiten der Gastwirtschaft, in der Hauptstraße 25, eine Pizzeria zu eröffnen.

Anfänglich sind die Öffnungszeiten von Donnerstag bis Samstag von 17 bis 22 Uhr und Sonntag von 17 bis 21:15 Uhr. Unter der Handynummer 0162 1744139 können die Gerichte der üppig bestückten Speisekarte, die auch im Eingangsbereich zum Mitnehmen aufliegt, zur Abholung vorbestellt werden. Im Gastzimmer kann man die Speisen vor Ort verzehren, allerdings übergangsweise aus gaststättenrechtlichen Gründen nur mit alkoholfreien Getränken.

Der Investor Helmut Müller hat mit dem Gebäudekomplex noch weitere Pläne, ist mit Bürgermeister Wolfgang Daschner im ständigen Austausch, will Stück für Stück renovieren und sich möglichst viele Handhabungen offen halten, um im Bedarfsfall entsprechend handeln zu können, so die Aussagen bei der Eröffnung.

Bleibt zu hoffen, dass das Angebot der Pizzeria ARIZONA von der Bevölkerung akzeptiert wird und dadurch in Gleißenberg wieder neues Leben einkehren kann, denn seit längerer Zeit gab es in der gesamten Gemeinde keine entsprechende Verpflegungsstätte mehr.

Investor Helmut Müller, Gastwirt Gianni Torres mit Ehefrau Morena und Tochter Arizona sowie Bürgermeister Wolfgang Daschner (v. l.) bei der Geschäftseröffnung