Hochzeit Seidel bogen_slideshow_green

Tobias und Sophia gaben sich das Ja-Wort

Gleißenberg.
Im Beisein von Familie und Freunden gaben sich am vergangenen Samstag Tobias und Sophia Seidel im Gleißenberger Rathaus das Eheversprechen. Bürgermeister Wolfgang Daschner durfte die Trauung im zum Trauzimmer umfunktionierten Sitzungssaal durchführen. Jener wurde passend durch seine Frau Monika im passenden Ambiente liebevoll gestaltet. Die 25-jährige Sophia, geborene Burger, arbeitet hauptberuflich bei der Raiffeisenbank in Bad Kötzting als Servicekundenberaterin und im Nebenjob im Lokal Ratskeller beim Kleber in Furth im Wald. Der 27-jährige Tobias Seidel arbeitet als Abteilungsleiter Auftrags- und Personalplanung bei Braun Fenster Rollladen Technik in Weiding. Seit diesem Jahr hat er sich zudem selbstständig mit seiner eigenen Firma „Insektenschutz Tobias Seidel“ gemacht. Vor dem Rathaus wartete bereits eine große Abordnung der Arbeitskollegen auf die frisch Vermählten. Mit einen Spalier von Holzschwertern und reichlich Konfetti wurden die beiden Eheleute empfangen. Nach den vielen Glückwünschen ging es im Hochzeitsauto, einem blauen Ford Cabrio Oldtimer, weiter ins Restaurant BAY in Furth im Wald, wo der Hochzeitstag noch gebührend gefeiert wurde.

Ein großes Spalier wartete bereits auf das frisch vermählte Paar.

Designed & Powered by  hiwlogo login_icon