OGV Sonnenblumen bogen_slideshow_green

Sonnenblumen für neues Kinderhaus

Gleißenberg.
Der Obst und Gartenbauverein Gleißenberg-Ried hat sich eine besondere Aktion für den Start des neuen Kindergartenjahres in den neuen Räumlichkeiten einfallen lassen. Jedes Kindergartenkind soll eine Sonnenblume zu Hause anpflanzen und dann ein Bild davon machen, welches im neuen Kinderhaus präsentiert wird. Der OGV hat dazu Töpfe mit Erde zum Aussähen der Sonnenblumenkerne vorbereitet. Auch eine Pflanzanleitung wurde dazugelegt. Dieses tolle Geschenk wurde von Heidi Fischer und Sonja Högerl vom OGV Wurzelkinderteam vorbereitet. Am letzten Tag vor den Pfingstferien wurde der Pflanztopf im Kindergarten im Beisein von Bürgermeister Wolfgang Daschner den Kindern überreicht. Die OGV Wurzelkinder bekommen auch einen Pflanztopf mit Sonnenblumenkernen, da wegen Corona alle Aktionen und Treffen der OGV-Kindergruppe ausfallen mussten. Die Kinder sollen zu Hause die Blumen pflegen bis Keimlinge zu sehen sind. Die Sonnenblume kann später auch auf einem sonnigen Platz im eigenen Garten oder in einem großen Topf gepflanzt werden. Mit einem Foto der prächtigen Sonnenblume und den kleinen Gärtnern werden zum Start des neuen Kindergartenjahres die Ergebnisse präsentiert. Bürgermeister Daschner bekam ebenfalls einen Pflanztopf überreicht. Die Kinder werden bis Herbst sicher nachschauen, wie prächtig die Sonnenblume gedeiht. Der Obst und Gartenbauverein bedankte sich bei Kinderhausleitung Claudia Rädlinger, die sich sofort bereiterklärt hat, diese tolle Aktion zu unterstützen.

Die Verantwortlichen seitens Kinderhaus, Gemeinde und OGV bei der Übergabe der Töpfe an die Kinder.

Designed & Powered by  hiwlogo login_icon