Neubau Kinderhaus Gleißenberg - Bild 4 bogen_slideshow_green

Neueröffnung Kinderhaus "Burgstallwichtel" steht unmittelbar bevor

Gleißenberg.
Nach langjähriger Planung und etwas mehr als einjähriger Bauzeit steht der Neubau des Kinderhauses der Gemeinde Gleißenberg vor dem Start. Am Montag, 30. August startet der Kindergarten den Betrieb in den neuen Räumlichkeiten, die neue Kinderkrippe beginnt den Betrieb am Mittwoch, 1. September. Diese Woche sind die Bauarbeiten auf der Zielgeraden, letzte Feintuning Maßnahmen werden getätigt. So wurde diese Woche noch mit dem Zaun im Außenbereich begonnen, die Stromversorgung angeschlossen und viele andere Maßnahmen noch von den bauausführenden Firmen erledigt. Im Außenbereich ist auch noch einiges zu tun. So muss der Zaun noch fertiggestellt werden, die Spielgeräte des neuen Bereiches der Kinderkrippe werden noch im September geliefert und die Grünanlagen werden noch geplant, angeboten und vergeben. Ein Großteil des Kindergartenpersonals unter Führung von Claudia Rädlinger hat bereits fleißig beim Umzug geholfen und diesen koordiniert. Kräftig unterstützt in Sachen EDV-Anschluss wurde man wieder von der VG Weiding in Person von VG-Vorsitzendem Daniel Paul und Verwaltungsfachangestellten Armin Daschner, die abends den Anschluss an das Behördennetz nach Weiding vollzogen. Von Armin Daschner stammt auch die Idee mit dem Logo „Burgstallwichtel“, das gerne vom Gemeinderat aufgegriffen wurde. Diese sind im ganzen Gebäude an verschiedenen Stellen wiederzufinden und geben einen tollen Wiedererkennungswert für das Kinderhaus. Unterstützend mit dabei war wieder die Firma Andreas Meingast, der auch für die Chip-Programmierung der Zugangsbereiche verantwortlich sein wird, was aber zeitlich erst nächste Woche vollzogen werden kann. Ebenso muss noch die Sprechanlage am Eingangsbereich Anfang nächster Woche in Betrieb genommen werden. Bis dahin wird noch etwas improvisiert im Eingangsbereich, das Personal wird die Kinder gerne persönlich in Empfang nehmen. Der Haupteingang ist neben der Mehrzweckhalle. Vom Rathausplatz her ist kein offizieller Zugang. Die Gemeinde wird die Parkplätze beim Haupteingang für das Kinderhauspersonal zur Verfügung stellen und kennzeichnen, damit die Anlieferung der Kinder sicher und möglichst gefahrlos über die Bühne gehen kann.
Die Eltern werden gebeten, die Parkplätze vorne beim Rathaus bei Anlieferung und Abholung zu benutzen. Auch die ausgewiesenen Plätze für das Rathauspersonal können gerne benutzt werden, wenn diese frei sind. Anfang nächster Woche wird noch die hochmoderne elektronische Schließanlage endgültig programmiert und entsprechend die Zugangsberechtigungen festgelegt. Bürgermeister Daschner war die ganze Woche sehr damit beschäftigt, letzte Betriebsabläufe zu koordinieren, zeigt sich aber erfreut darüber, dass letztlich die Baumaßnahme soweit fortgeschritten ist und man guten Gewissens eröffnen könne. „Das Haus ist hell, freundlich und insgesamt wirklich sehr gut gelungen“, freut sich der Rathauschef. Planer und Handwerker hätten eine wirklich sehr gute Arbeit geleistet, fügte er an. Eine Segnung mit kleiner Einweihungsfeier und „Tag der offenen Tür“ ist für den 2. Oktober 2021 geplant. Aufgrund der Pandemielage  wohl im engeren Kreis, das wird aber noch kurzfristig entschieden. Eine etwas größere Feierlichkeit wird es wohl erst im Jahre 2022 geben, wenn alles endgültig fertig ist und sich die Lage insgesamt bessert.
Am Mittwoch, 1. September ist nachmittags bereits die erste kleine Personalversammlung im Kinderhaus, dann wird das Personal und die  neue KinderhausleiterinTanja Heitzer auch offiziell vorgestellt.
Insgesamt sind 10 Beschäftigte derzeit im neuen Kinderhaus, die sich auf ihre Aufgabe freuen. Man habe hier neben dem Stammpersonal auch sehr gute Ergänzungen mit ins Boot geholt, so der Bürgermeister.

Gemeinschaftsvorsitzender Daniel Paul und Verwaltungsfachangestellter Armin Daschner haben in der vergangenen Woche noch die EDV-Arbeiten erledigt.     Das neue Kinderhaus "Burgstallwichtel" Gleißenberg wirkt sehr einladend für die Kinder.     Das neue Kinderhaus "Burgstallwichtel" Gleißenberg wirkt sehr einladend für die Kinder.     Das neue Kinderhaus "Burgstallwichtel" Gleißenberg wirkt sehr einladend für die Kinder.     Das neue Kinderhaus "Burgstallwichtel" Gleißenberg wirkt sehr einladend für die Kinder.

Designed & Powered by  hiwlogo login_icon