Ehrung Mauerer bogen_slideshow_green

Gemeinde Gleißenberg ehrt verschiedene Bürger

Gleißenberg.
Am vergangenen Mittwochnachmittag war Bürgermeister Wolfgang Daschner unterwegs, um einige Ehrungen vorzunehmen. So wurde Georg Mauerer aus Ried für über 50-jährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst geehrt. Mauerer war 39 Jahre bei der Stadt Waldmünchen am städtischen Bauhof beschäftigt bis 29.02.2012, ehe er ab März 2012 bei der Gemeinde Gleißenberg die Betreuung des örtlichen Wertstoffhofes übernahm. Die Gemeinde würdigte sein Wirken mit einem kleinen Präsent und bedankte sich bei ihm für sein Engagement. Ebenso von der Gemeinde geehrt wurden im Rahmen des Seniorennachmittags im Gleißenberger Pfarrheim Marianne Seidl und Helga Irlbeck. Beide betreuen die Senioren der Pfarrgemeinde Gleißenberg-Lixenried bereits über 20 Jahre. Die Seniorennachmittage erfreuen sich einer großen Beliebtheit, es werden viele Ausflüge unternommen und man nimmt an etlichen gesellschaftlichen Veranstaltungen übers Jahr teil.  Leider bremste Corona die Aktivitäten in den vergangenen Monaten aus. Gott sei Dank waren jetzt in letzter Zeit wieder Treffen und Ausflüge möglich. Bürgermeister Daschner bedankte sich bei beiden für die erfolgreiche und aktive Seniorenbetreuung mit einem kleinen Geschenk und erwähnte, dass die Seniorenbetreuung vor Ort wohl eine der besten im Landkreis Cham sei und vielfach Beachtung fände. Er würde sich freuen, wenn das Angebot weiter gut angenommen werden würde und auch das ganze Betreuungsteam weiter so aktiv dazu beitragen würde.

Georg Mauerer wurde für über 50-jährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst geehrt.     Ebenso überreichte Bürgermeister Daschner ein kleines Präsent an Marianne Seidl und Helga Irlbeck für ihre ehrenamtliche Tätigkeit in den letzten Jahrzehnten.

Designed & Powered by  hiwlogo login_icon