presse_gleißenberg bogen_slideshow_green

Ende der Vollsperrung in Sicht

Gleißenberg.
Die Bauarbeiten für den Abbruch und Neubau der Brücke über den Hüttenbach in Gleißenberg werden in den nächsten Tagen fertiggestellt. Die Aufhebung der Vollsperrung ist für Donnerstag, 31.10.2019 vormittags vorgesehen.
Durch das Staatliche Bauamt Regensburg wurde in der Ortsdurchfahrt von Gleißenberg in den vergangenen fünf Monaten das Brückenbauwerk über den Hüttenbach erneuert. In der Woche der Allerheiligenferien werden nach Abschluss der Asphaltierungsarbeiten noch die notwendigen Fugen im Belag nachgeschnitten und vergossen. Diese Maßnahme dient der Vorbeugung von unkontrollierten Rissen an der Oberfläche der Fahrbahn. Dann kann die Straße ab kommenden Donnerstag, 31.10.2019 vormittags endlich wieder für den Durchgangsverkehr freigegeben werden.
Die Hauptbauarbeiten sind vollendet, lediglich die Montage des Geländers steht aufgrund der langen Lieferzeiten noch aus. Um die Vollsperrung dennoch aufheben zu können, wird die bauausführende Firma, die Johann Wutz GmbH aus Cham, entlang des Brückenbauwerks einen Bauzaun als Provisorium aufstellen. Die Geschwindigkeit im Brückenbereich muss deshalb auf 30 km/h beschränkt bleiben.
Das Staatliche Bauamt Regensburg und die Gemeinde Gleißenberg bedanken sich bei allen Verkehrsteilnehmern und Anliegern im betreffenden Bereich, die über die letzten Monate viel Geduld und Verständnis aufbringen mussten.

Designed & Powered by  hiwlogo login_icon