150 Jahr FF Ried - Alle feiern mid bogen_slideshow_green

150 Jahre FF Ried

Ried.
Unter Berücksichtigung der aktuellen Auflagen für Veranstaltungen lud Festleiter Anton Saurer kürzlich die Mitglieder des Festausschusses zu einer Sitzung mit Fototermin. Ziel der Sitzung war es, die Weichen für das anstehende 150-jährige Gründungsfest der Freiwilligen Feuerwehr Ried im Jahre 2023 zu stellen. Die Gründung des Vereins fand am 17. Mai 1872 statt, somit könnte die Wehr eigentlich bereits ein Jahr früher ihr 150-jähriges Bestehen feiern. Da allerdings das Gründungsfest der benachbarten Feuerwehr aus Gleißenberg für das Jahr 2022 geplant ist, hat man sich in enger Abstimmung mit der Gleißenberger Wehr bewusst für eine Verschiebung der Feierlichkeiten um ein Jahr entschieden. Dadurch besteht für die Mitglieder der beiden Gemeindefeuerwehren die Möglichkeit, sich gegenseitig bei der Organisation und Durchführung ihrer Festlichkeiten zu unterstützen. In der ersten Sitzung wurde der Festzeitraum auf den 02. – 05. Juni 2023 festgelegt sowie das Motto „150 Jahre FF Ried und alle feiern mid!“ festgelegt. Dieses Motto soll den Zusammenhalt im Dorf untermauern, der die Wehr seit ihrem Bestehen auszeichnet. Zusätzlich ist es aber auch als eine Einladung zum gemeinsamen Feiern an die umliegenden Dörfer und Gemeinden zu verstehen. Der Festausschuss setzte sich weiterhin das Ziel, die Planung eines groben Rahmenprogramms bis zum Ende des Jahres abzuschließen.

So sieht das Logo zum 150-jährigen Gründungsfest der FF Ried aus.     Auch der Festausschuss steht bereits in den Startlöchern.

Designed & Powered by  hiwlogo login_icon