>>> Waldmünchner Urlaubsland

Die sechs Ferienorte im Waldmünchner Urlaubsland bieten dem Urlaubsgast alles was das Herz begehrt: Unberührte Natur, ein attraktives Freizeitangebot, abwechslungsreiche Gastronomie oder auch erholsame Ruhe.

Wenn Sie mehr zu den anderen Orten vom Waldmünchner Urlaubsland erfahren möchten, dann klicken Sie auf ein Bild oder den Namen der Ortschaft.


• Waldmünchen
Die 1000 Jahre alte Grenzstadt Waldmünchen liegt idyllisch eingebettet zwischen dem Bayerischen Wald und dem Böhmerwald mit dem Berg Cerchov (1042 m). Wiesen und Wälder, sowie der nahe gelegene Perlsee laden zum Verweilen in herrlicher Natur ein. Der Luftkurort (7500 Einwohner) mit seinem schönen Altstadtkern bietet neben interessanten Sehenswürdigkeiten auch zahlreiche Möglichkeiten für einen Einkaufsbummel.


• Rötz
Ferienort im Naturpark Oberer Bayerischer Wald am Fuße des Schwarzwihrberges (706 m) mit mächtiger Burganlage (Schwarzburgruine). Das historische Freilichtfestspiel 'Der Guttensteiner' (alljährlich Juli/August) erinnert an den gefürchteten Raubritter. Der Erholungssuchende findet in den Bergwäldern und im weiten Schwarzachtal ein umfangreiches Wandergebiet mit Radwanderungen und vielfältige Sportmöglichkeiten vor.


• Tiefenbach
Inmitten einer reizvollen, waldreichen Landschaft im Dreiwäldereck Bayerischer-, Böhmischer- und Oberpfälzer Wald liegt der Erholungsort Tiefenbach. Herrliche Flora mit seltenen Pflanzen in unberührter Natur laden Sie auf gut markierten Wegen zu herrlichen Spaziergängen und Wanderungen ein, bei denen Sie die Sehenswürdigkeiten unserer Gegend genießen können.


• Treffelstein
Der Erholungsort Treffelstein mit seiner idealen Lage im Naturpark Oberer Bayerischer Wald lädt zu gemütlichen Spaziergängen und ausgedehnten Wanderungen durch die herrliche Natur im romantischen Schwarzachbergland. Zum Romantischen und Naturverwurzelten gesellt sich außerdem ein vielseitiges Freizeitangebot am nahe gelegenen Silbersee.


• Schönthal
In der Mitte zwischen Waldmünchen und Rötz an der Schwarzach liegt das alte Pfarrdorf Schönthal mit ehemaligem Augustiner-Eremiten-Kloster. Ruhige Sommerfrische im schönen Schwarzachtal, mitten in einem herrlichen Wandergebiet und am Schwarzachtal-Radwanderweg - Schönthal ist attraktiv für Feriengäste, die Ruhe und Erholung suchen.

Weitere Informationen erhalten Sie auch gerne vom Team in der Tourist-Info.
Die Öffnungszeiten finden Sie unter 'News & Infos - Gemeindeinformation'.


^ nach oben ^