>>> Wanderbares Gleißenberg

Mit einem rund 100 km bestens ausgebauten und ausgeschilderten Wanderwegenetz bietet die Natur rund um das 'Bayerische Meran' ein optimales Angebot für jeden Wanderer. Ob sanfte Hügel oder steile Höhenzüge - für jeden ist etwas dabei, der das Gleißenberger Tal zu Fuß oder mit dem Rad erleben möchte. Zudem locken häufig einladende Gasthöfe zur Einkehr oder lohnen unvergessliche Ausblicke die Mühen des Aufstiegs. Als optimaler Wanderführer - neben den Übersichtstafeln in den Ortsteilen - bietet sich dabei die Wanderkarte aus dem Fritsch-Landkartenverlag an, die Sie gegen eine geringe Gebühr in der Tourist-Info erhalten. Dort gibt man Ihnen gerne auch Tipps und Anregungen zu den einzelnen Routen. Oder fragen Sie Ihren Vermieter nach der Gleißenberger Wanderkarte. Ausgangspunkt für ihre Wanderungen ist der Dorfplatz oder der Sportplatz in Gleißenberg.
Also auf geht´s!



Mit freundlicher Unterstützung von Rudolf Simeth.
3D-Karten und Höhenprofile (c) Landesvermessungsamt Bayern.
Als PDF:
(Rundwanderweg): 5 km - leicht
(Rundwanderweg): 11 km - langer Anstieg
(Rundwanderweg): 4 km - leicht
(Rundwanderweg): 9 km - mit Gipfelanstieg
(Rundwanderweg): 14 km - leicht
(Hin- und Rückweg): 10 km - steil
(Rundwanderweg): 11 km - leicht
(Rundwanderweg): 14 km - abwechslungsreich
(Rundwanderweg): 12 km - anspruchsvoll
 
(Rundwanderweg): 12 km - anspruchsvoll
 
 
Weitere interessante Touren rund um das 'Bayerische Meran':




< zurück < ^ nach oben ^