>>> Natur erleben

Erleben auch Sie die heimische Tierwelt des bayerisch-böhmischen Grenzgebietes mit unzähligen Tieren in den unterschiedlichsten Arten.



Wildgehege: Zu Fuß erreichen können Sie Wildgehege mit vorwiegend Dammwildbesatz in Gleißenberg am Steinrieder, im Ortsteil Kesselhütte und im Ortsteil Ried. Ausserdem erwartet Sie ein großzügiges Wildgehege mit großer Fischzucht, Hängebauchschweinchen, Zwergziegen und Steinböcken in Sengenbühl nahe Furth im Wald beim ´Gasthaus Steinbruch´. Ferner finden Sie dort das Waldmuseum angegliedert.


Wildgarten: Einen Blick in die Unterwasserwelt der heimischen Gewässer gestattet die Unterwasserbeobachtungsstation Furth im Wald. Nahe dem Freibad können Sie hinter dickem Panzerglas Hecht, Zander und Barsch in natürlicher Umgebung beobachten. Im angegliederten Wildgarten können Kinder und Erwachsene viel Wissenswertes über die Tier- und Pflanzenwelt unserer Heimat erfahren und erfühlen.


LBV-Zentrum ´Mensch und Natur´: Ein nationales Schulungs- und Naturzentrum von sehr hohem Rang finden Sie im nahegelegenen Nößwartling, das Sie mit dem Rad erreichen können. Der Landesbund für Vogelschutz hat dort in der Alten Mühle ein Informationszentrum ´Mensch und Natur´ eingerichtet. Das zugehörige Naturreservat ´Drahtinsel´ ´beherbergt viele seltene Tier- und Pflanzenarten und ist über Stege erschlossen. Bei Anmeldung sind auch Führungen möglich.


Bayerwaldtierpark Lohberg: Ein Muss für alle Tierfreunde ist der Bayerwaldtierpark Lohberg. Ob Auerhahn, Biber, Fischotter, Luchs oder Wolf - alle Tiere des Bayerischen Waldes können Sie hautnah erleben. Zu empfehlen ist ein Tagesausflug mit Aufstieg zum großen Osser, wo Sie einen phantastischen Ausblick über Bayern und Böhmen haben.


Nationalpark ´Bayerischer Wald´: Der älteste Nationalpark Deutschlands befindet sich im Bayerischen Wald. Wer herrliche Landschaft, seltene Großtiere und Information sucht ist hier genau richtig. Seit einiger Zeit erstreckt sich der Nationalpark auch auf tschechischer Seite in Form des Nationalparks Sumava weiter. Im Bereich des Nationalparks befinden sich übrigens auch zahlreiche hervorragende Tagesziele für Wanderer.





< zurück < ^ nach oben ^