>>> Infrastruktur

Als kleinste Gemeinde im Landkreis Cham hat das 'Bayerische Meran' einiges zu bieten. Vor allem die infrastrukturellen Grundeinrichtungen wie Wasserversorgung, Kanalisation und Straßenbau wurden in den letzten Jahren erneuert bzw. verbessert und genügen höchsten Ansprüchen. Auch durch die Dorferneuerung wurde das Ortsbild weiterhin ausgebaut. Als 'gut' kann für einen Ort dieser Größe ebenso die Nahversorgung mit Gütern des täglichen Gebrauchs bezeichnet werden.




^ nach oben ^